KFZ-Versicherung
  -  zum KFZ-Vergleich
  -  Versicherungsbeginn
  -  Haftpflicht
  -  Kasko
  -  Tarifbestimmungen
  -  Schutzbrief
  -  Obliegenheiten
  -  Schaden
  -  Vertragskündigung
  -  Formulare
weitere Vergleiche
  -  Rechtsschutzversicherung
  -  Hausratversicherung
  -  Haftpflichtversicherung Privat
  -  Hundehaftpflichtversicherung
  -  Pferdehalterhaftpflichtversicherung
  -  Kinderunfallversicherung
  -  Gebäudeversicherung
  -  Hunde-OPVersicherung
  -  Sterbegeldversicherung
  -  Lebensversicherung
  -  Krankenversicherung
 

Umfang der Versicherung

Die Fahrzeugversicherung umfasst die Beschädigung, die Zerstörung und den Verlust des Fahrzeugs und seiner unter Verschluss verwahrten oder an ihm befestigten Teile einschließlich der durch die beigefügte Liste als zusätzlich mitversichert ausgewiesenen Fahrzeug- und Zubehörteile

    I. in der Teilversicherung

  • durch Brand oder Explosion;
  • durch Entwendung, insbesondere Diebstahl, unbefugten Gebrauch durch betriebsfremde Personen, Raub und Unterschlagung. Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt: Die Unterschlagung durch denjenigen, an den der Versicherungsnehmer das Fahrzeug unter Vorbehalt seines Eigentums veräußert hat, oder durch denjenigen, dem es zum Gebrauch oder zur Veräußerung überlassen wurde, ist von der Versicherung ausgeschlossen;
  • durch unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung auf das Fahrzeug. Als Sturm gilt eine wetterbedingte Luftbewegung von mindestens Windstärke 8. Eingeschlossen sind Schäden, die dadurch verursacht werden, dass durch diese Naturgewalten Gegenstände auf oder gegen das Fahrzeug geworfen werden. Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt: Ausgeschlossen sind Schäden, die auf ein durch diese Naturgewalten veranlasstes Verhalten des Fahrers zurückzuführen sind;
  • durch einen Zusammenstoß des in Bewegung befindlichen Fahrzeugs mit Haarwild im Sinne von § 2 Abs. 1 Nr. 1 des Bundesjagdgesetzes;
  • Der Versicherungsschutz erstreckt sich auch auf Bruchschäden an der Verglasung des Fahrzeugs und Schäden der Verkabelung durch Kurzschluss.

    II. in der Vollversicherung darüber hinaus

  • durch Unfall, d.h. durch ein unmittelbar von außen her plötzlich mit mechanischer Gewalt einwirkendes Ereignis; Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt: Brems-, Betriebs- und reine Bruchschäden sind keine Unfallschäden;
  • durch mut- oder böswillige Handlungen betriebsfremder Personen.

Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt:

Eine Beschädigung oder Zerstörung der Bereifung wird nur ersetzt, wenn sie durch ein Ereignis erfolgt, das gleichzeitig auch andere versicherungsschutzpflichtige Schäden an dem Fahrzeug verursacht hat.

Ersatzleistung

Soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, gilt:

(1) Der Versicherer ersetzt einen Schaden bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes des Fahrzeugs oder seiner Teile am Tage des Schadens, soweit in den folgenden Absätzen nichts anderes bestimmt ist. Wiederbeschaffungswert ist der Kaufpreis, den der Versicherungsnehmer aufwenden muss, um ein gleichwertiges gebrauchtes Fahrzeug oder gleichwertige Teile zu erwerben.

(2) Leistungsgrenze ist in allen Fällen der vom Hersteller unverbindlich empfohlene Preis am Tage des Schadens.

(3) Rest- und Altteile verbleiben dem Versicherungsnehmer. Sie werden zum Veräußerungswert auf die Ersatzleistung angerechnet.

(4) Bei Zerstörung oder Verlust des Fahrzeuges durch Diebstahl vermindert sich die Höchstentschädigung jedoch um einen vereinbarten prozentualen Abschlag. Der Abzug einer vereinbarten Selbstbeteiligung bleibt hiervon unberührt.

(5) Bei Beschädigung des Fahrzeugs ersetzt der Versicherer die sich nach den AKB (Allgemeinen Kraftfahrt-Bestimmungen) ergebenden Betrag, die erforderlichen Kosten der Wiederherstellung und die hierfür notwendigen einfachen Fracht- und sonstigen Transportkosten. Entsprechendes gilt bei Zerstörung, Verlust oder Beschädigung von Teilen des Fahrzeugs. Von den Kosten der Ersatzteile und der Lackierung wird ein dem Alter und der Abnutzung entsprechender Abzug gemacht (neu für alt). Der Abzug beschränkt sich bei Krafträdern, Personenkraftwagen sowie Omnibussen bis zum Schluss des vierten, bei allen übrigen Fahrzeugen bis zum Schluss des dritten auf die Erstzulassung des Fahrzeugs folgenden Kalenderjahr auf Bereifung, Batterie und Lackierung.

(6) Veränderungen, Verbesserungen, Verschleißreparaturen, Minderung an Wert, äußerem Ansehen oder Leistungsfähigkeit, Überführungs- und Zulassungskosten, Nutzungsausfall oder Kosten eines Ersatzwagens und Treibstoff ersetzt der Versicherer nicht. Die Kosten eines Sachverständigen ersetzt der Versicherer nur, wenn die Beauftragung des Sachverständigen von ihm veranlasst oder mit ihm abgestimmt war.

(7) Werden entwendete Gegenstände innerhalb eines Monats nach Eingang der Schadenanzeige wieder zur Stelle gebracht, so ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, sie zurückzunehmen. Nach Ablauf dieser Frist werden sie Eigentum des Versicherers. Wird das entwendete Fahrzeug in einer Entfernung von in der Luftlinie gerechnet mehr als 50 km von seinem Standort (Ortsmittelpunkt) aufgefunden, so zahlt der Versicherer die Kosten einer Eisenbahnfahrkarte zweiter Klasse für Hin- und Rückfahrt bis zu einer Höchstentfernung von 1500 km (Eisenbahnkilometer) vom Standort zu dem dem Fundort nächstgelegenen Bahnhof.

(8) Eine Selbstbeteiligung gilt für jedes versicherte Fahrzeug und für jeden Schadenfall besonders.

(9) In der Teil- und Vollversicherung wird der Schaden abzüglich einer vereinbarten Selbstbeteiligung ersetzt.

Sachverständigenverfahren

(1) Bei Meinungsverschiedenheit über die Höhe des Schadens einschließlich der Feststellung des Wiederbeschaffungswertes oder über den Umfang der erforderlichen Wiederherstellungsarbeiten entscheidet ein Sachverständigenausschuss.

(2) Der Ausschuss besteht aus zwei Mitgliedern, von denen der Versicherer und der Versicherungsnehmer je eines benennt. Wenn der eine Vertragsteil innerhalb zweier Wochen nach schriftlicher Aufforderung sein Ausschussmitglied nicht benennt, so wird auch dieses von dem anderen Vertragsteil benannt.

(3) Soweit sich die Ausschussmitglieder nicht einigen, entscheidet innerhalb der durch ihre Abschätzung gegebenen Grenzen ein Obmann, der vor Beginn des Verfahrens von ihnen gewählt werden soll. Einigen sie sich über die Person des Obmanns nicht, so wird er durch das zuständige Amtsgericht ernannt.

(4) Ausschussmitglieder und Obleute dürfen nur Sachverständige für Kraftfahrzeuge sein.

(5) Bewilligt der Sachverständigenausschuss die Forderung des Versicherungsnehmers, so hat der Versicherer die Kosten voll zu tragen. Kommt der Ausschuss zu einer Entscheidung, die über das Angebot des Versicherers nicht hinausgeht, so sind die Kosten des Verfahrens vom Versicherungsnehmer voll zu tragen. Liegt die Entscheidung zwischen Angebot und Forderung, so tritt eine verhältnismäßige Verteilung der Kosten ein.

Zahlung der Entschädigung

(1) Die Entschädigung wird innerhalb zweier Wochen nach ihrer Feststellung gezahlt, im Falle der Entwendung jedoch nicht vor Ablauf der Frist von einem Monat (§ 13 Abs. 7 AKB). Ist die Höhe eines unter die Versicherung fallenden Schadens bis zum Ablauf eines Monats nicht festgestellt, werden auf Verlangen des Versicherungsnehmers angemessene Vorschüsse geleistet.

(2) Ersatzansprüche des Versicherungsnehmers, die nach 67 VVG auf den Versicherer übergegangen sind, können gegen den berechtigten Fahrer und andere in der Haftpflichtversicherung mitversicherte Personen sowie gegen den Mieter oder Entleiher nur geltend gemacht werden, wenn von ihnen der Versicherungsfall vorsätzlich oder grobfahrlässig herbeigeführt worden ist.

Auslandskrankenversicherung  Autoversicherung   Autoversicherungen  Berufsunfähigkeistversicherung  Direktversicherung  Haftpflichtversicherung  Haftpflicht Lexikon  Hausratversicherung  Hausrat Lexikon  KFZ-Versicherung Vergleich  KFZ-Versicherung  KFZ-Versicherungen  Lebensversicherung  Lebensversicherung Lexikon  Lebensversicherungen  Privathaftpflichtversicherung  Privathaftpflicht Lexikon  Rechtschutz  Rechtschutzversicherung  Rechtschutz Lexikon  Rechtsschutz  Rechtsschutzversicherung  Rechtsschutz Lexikon  Risikolebensversicherung  Rentenversicherung  Unfallversicherung  Lebensversicherung Lexikon  Tarifrechner Partnerprogramm Horoskop Horoskope Urlaub Reisen Geschenke Geschenkideen Geschenkidee Lastminute Lastminute Last Minute kfz versicherung vergleich kfz versicherungsvergleich kfz versicherung kfzversicherung versicherung kfz versicherungsvergleich kfz vergleich kfz versicherung kfz versicherungen vergleich guenstig kfz versicherung kraftfahrzeugversicherung kfz versicherung online guenstige kfz versicherung kfzversicherungen versicherung kfz vergleich kfz versicherung rechner versicherung kfz direkt preisvergleich kfz versicherung kfz versicherung berechnen direktversicherung kfz kfzversicherungsvergleich billig kfz versicherung kfz versicherungs vergleich kfz versicherung motorrad motorrad kfz versicherung kfz versicherung tarifvergleich kfz versicherungsvergleiche vergleich kfz versicherungen kfz versicherungsrechner kfz versicherung tarifrechner kraftfahrzeugversicherungen adac kfz versicherung informationen kfz versicherungen kfz versicherungstarife tarifrechner kfz versicherung kfz versicherung lkw online kfz versicherung top versicherungsvergleich kfz versicherungsvergleich berechnung kfz versicherung fahrzeugversicherung frauen kfz versicherung guenstigste kfz versicherung kfz versicherer kfz versicherungen vergleichen kfz versicherung europa kfz versicherung preisvergleich versicherungsvergleich kfz versicherung axa kfz versicherung devk kfz versicherungen kfz versicherrung kfz versicherungen guenstig kfz versicherungsunternehmen auto versicherung kfz beitrag kfz versicherung berlin versicherung kfz direkt kfz versicherung direktversicherung kfz haftplicht kfz versicherug kfz versicherung berechnung kfz versicherung frauen kfz versicherung online vergleich kfz versicherungsarten vergleichstest kfz versicherungen karlsruhe kfzversicherung kfzversicherer kfz versicherun g kfz versicherung beitrag kfz versicherung direkt kfzversicherungen vergleich kfz versicherung fuehrerscheinneuling kfz versicherungskalkulator kfzversicherungsverglecih kfzversicherungsvergleiche kfz versicherung vergleiche kfz versicherung zweitwagen kostenloser kfz versicherungsvergleich preisvergleich kfz versicherungen vergleiche kfz versicherung versicherungsvergleich kfz direktversicherung anfaenger kfz versicherung autoversicherung kfzversicherung billige kfz versicherungen billige kraftfahrzeugversicherungen billigste kraftfahrzeugversicherung fahrzeugversicherungen guenstige kfz versicherungen guenstigste kfz versicherungsvergleich Rechtschutzversicherung Rechtschutz Vergleich Rechtsschutz Vergleich Hausratversicherungen Vergleich Hausratversicherung Vergleich Hausratsversicherung Unfallversicherungen Unfallversicherung Private Unfallversicherung Hundehaftpflichtversicherung Pferdehaftpflicht Hundehaftpflicht Risikolebensversicherung Risikolebensversicherungen Sterbegeldversicherungen private pflegeversicherung pflegezusatzversicherung KFZ Versicherungsvergleich Krankenversicherungsvergleich PKV Vergleich Krankenversicherungsvergleich